Teekanne auf Rechaud CHRISTOFLE Paris - um 1896

Auf Lager

425,00
Preis inkl. MwSt. (nach §25a UStG Differenzbesteuert), zzgl. Versandpauschale


CHRISTOFLE – Versilbert, Frankreich um 1896, 36 cm Gesamthöhe (Einzelmaße: Kaffeekanne 23 cm bzw. Rechaud 22,5 cm Höhe), 2200 g Gesamtgewicht, 1750 ml Volumen. .

Antike Teekanne auf Rechaud/ Teemaschine, gefertigt von CHRISTOFLE Paris.  Die Teekanne in runder Grundform, bauchige Wandung mit feststehenderübergreifender Handhabe und spitzem Ausgießer mit vorgeschaltetem Innensieb (um Teeblätter und Schwebeteile zurückzuhalten). Der aufsteigende Deckel ist abnehmbar. Die Oberfläche ist matt glänzend gehalten nur die übergreifende Handhabe in Manier von Astwerk.  

Am Rechaud-Gestell wiederholt sich die Astwerk-Ausgestaltung, ergänzt um Beerenfrüchte.  Inmitten des Gestells befindet sich ein Trägerring mit einem Innendurchmesser von ca. 6,9 cm für einen Brenner (der Brenner ging verloren). 

Zum Abkippen der Teekanne beim Schenkvorgang lässt sich die Kanne auf dem Trägergestell versetzen oder man entimmt die Kanne vollständig. Das Objekt wurde mit einem Anlaufschutz versehen, der belassen wird.   

Sehr schönes antikes Objekt in hochwertiger Qualität.

Punzierung „CHRISTOFLE + CC-Waagenpunze + Metal Blanc -Punze + 7-stellige Seriennummer.“

Sehr schöner und gepflegter Zustand mit normalen alters- und verwendungsbedingten Gebrauchsspuren wie Putzspuren, Kratzer, tlw. noch Patina/ Anlaufstellen im Innenbereich, Bereibungen am Anlaufschutz/ in diesen Bereichen Verfärbungen, normale Dellchen/ Bestossungen am Kannenkorpus, Bestossung am Innenring des Deckels).

Diese Kategorie durchsuchen: Kaffee & Tee