Wärmeplatte/ Rechaud Henry KINDBERG Paris - um 1830

Auf Lager

145,00
Preis inkl. MwSt. (nach §25a UStG Differenzbesteuert), zzgl. Versandpauschale


PUNZIERT - Versilbert, Frankreich 1. Hälfte des 20. Jh., 33,5 x 25 x 10 cm (max. L x B x H), ca. 1625 g Gesamtgewicht.

Antikes Rechaud/ Wärmeplatte, gefertigt von Henry KINDBERG Paris. Das Tafelobjekt ist dreiteilig und besteht aus dem eigentlichen Rechaud-Korpus, der abnehmbaren Träger-/ Auflageplatte und einem herausnehmbaren Zinkeinsatz.

Das Rechaud in runder Grundform, gebauchte Wandung mit seitlich eingearbeiteten Belüftungslöchern. Er steht erhöht auf vier stilisierten Standfüßen, beidseitig angesetzte, verzierte Handhaben. In den Boden des Korpus ist eine Vertiefung für den Brenner/ Teelicht eingearbeitet. Über die Funktion zum Warmhalten von Speisen, läßt sich das Objekt durch den Einsatz, zum Beispiel mit Eiswürfeln bestückt, als Platte zum Frischhalten von Speisen etc. einsetzen. Hochwertiges antikes Tafelobjekt.

Vermutlich wurde das Tafelobjekt zu einem späteren Zeitpunkt einer Nachversilberung unterzogen. 

Punzierung "Symbolpunze für Henry KINDBERG, Paris - tätig zwischen 1824 und 1838 + Grammatur 10."

Sehr schöner Zustand mit normalen alters- und verwendungsbedingten Gebrauchsspuren wie Putzspuren, Kratzer, Dellchen/ Bestossungen, normale Patina im Innenbereich.

Diese Kategorie durchsuchen: Servierplatten & Tabletts