Antike Hotel-/ Tischglocke – Versilbert

Auf Lager

145,00
Preis inkl. MwSt. (nach §25a UStG Differenzbesteuert), zzgl. Versandpauschale


Hotelsilber/ Versilbert, vermutl. Deutschland Anfang des 20. Jh., 22 cm Gesamt-Höhe, max. 12 cm Fuß-Durchmesser, 1045 g Gewicht.

Mechanische Hotel-/ Tischglocke - das Objekt auf einem getreppten Standfuß, runde Sockelplatte mit verschlungenem Monogramm. Sich hiervon aufschwingende Balustersäulen als Träger für die Glockenhaube und das Schlagwerk. Die Glockenhaube ist pilzkappenartig ausgeformt mit leicht konisch zulaufendem Schlagring. Der Klöppel wird über den bekrönenden Knopf auf der Haube betätigt – es ertönt ein kurzer heller Glockenschlag. Antikes Objekt in schwerer versilberter Qualität.  

Ohne Punzierung – Besitzergravur im Stand, sichtbares Monogramm.

Schöner Zustand mit normalen alters- und verwendungsbedingten Gebrauchsspuren wie Putzspuren, Kratzer, Wasserflecken über das Objekt hinweg, Dellchen/ Bestossungen, tlw. noch Anlaufstellen an den schwer zugänglichen Bereichen.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Tafel Accessoires, Startseite