Sardinendose/ Anbietschale KRUPP BERNDORF

Auf Lager

75,00
Preis inkl. MwSt. (nach §25a UStG Differenzbesteuert), zzgl. Versandpauschale


KRUPP BERNDORF - Hotelsilber/ Versilbert, Österreich um 1910, 19 x 17 x 4,5 cm (max. L x B x H); 635 g Gewicht.

Antike SardinendoseAnbietschale, gefertigt von der bekannten niederösterreichischen Metallwarenfabrik KRUPP BERNDORF. Das Objekt ist im Muster- und Preisbuch von 1911 als Sardinendose mit Kristallglaseinsatz (Nummer 16483) bezeichnet. Die eigentlich Anbietschale ist mit dem Untersetzer-/ teller fest verbunden. Einzig der Kristallglaseinsatz lässt sich entnehmen. Der rechteckige Untersetzer steht erhöht auf Standfüßchen. Die Anbietschale nimmt die Grundform des Untersetzers auf, wobei die Wandung aufsteigt. Die Oberfläche ist in sich gewellt gearbeitet und entwickelt so eine gewisse Dynamik von bewegtem Wasser mit vegetabilen Verzierungselementen auf dem Unterteller und am Rand (unterschiedliche Wasserpflanzen). In die Schale ist ein Kristallglas eingesetzt (der Einsatz mit Zeichen der Zeit) mit Sternschliff im Boden. Sehr schöne alte Verarbeitungsqualität.

Der ursprünglich zum Objekt gehörende Deckel ging über die Nutzungzeit leider verloren. 

Punzierung (Schutzmarke zwischen 1891 und 1927) "ART. KRUPP BERNDORF mit stehendem Bären".

Schöner Zustand mit normalen alters- und verwendungsbedingten Gebrauchsspuren (Putzspuren, Kratzer, deutlicher Sprung im Glaseinsatz (schränkt jedoch die Nutzung nicht ein)).

Dekorativ und tafelfertig.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt. (nach §25a UStG Differenzbesteuert), zzgl. Versandpauschale

Diese Kategorie durchsuchen: Tafel Accessoires